Back

THE EMPTY ROOM, a collection of artwork + lost objects

Exhibition  /  17 Mar 2011  -  29 Apr 2011
Published: 07.03.2011
RATHAUSGALERIE
Place
Marienplatz 8
80331 -  Munich
GERMANY
Mail:
johannes.muggenthalerE-mailmuenchen.de
Phone:
089 233-28408
.

© By the author. Read Klimt02.net Copyright.

Intro
(...) with this exhibition comes the second part of the exhibition series "THE EMPTY SPACE" again at the season opening in the Town Hall Gallery. The beautiful but also pompous hall is considered too difficult to play on, as it imposes itself conscious of its own. (...)
Nach der souveränen Präsentation von Martin Wöhrl und Gregor Passens im vergangenen Jahr folgt 2011 der zweite Teil der Ausstellungsreihe „DER LEERE RAUM“ wiederum zur Saisoneröffnung in der Rathausgalerie. Die schöne, aber auch pompöse Halle gilt als schwierig zu bespielen, weil sie selbstbewusstes Eigenleben vorgibt.
Entgegen früheren Gewohnheiten, die Halle mit Stellwänden zu verschachteln, gibt der leere, also von Behelfsbauten freie Raum neue Möglichkeiten zum Experiment und zur Bewältigung.
Drei Gegenstandssammlungen sind Mittelpunkt der jetzigen Ausstellung. Frank Herzog zeigt Reihungen seiner erzählerischen, radikal düsteren, radikal heiteren Skulpturen. Herzog ist ein Klassiker und Pionier des Werkstoffs Holz in der neuen Kunst. Der behutsamen Aufbewahrung von Ludwig Popp ist es zu verdanken, daß wir eine sonst längst verlorene Sammlung von Globen und geologischen Reliefs im leeren Raum umkreisen können. Bettina Speckners kostbare Kleinodien, diamantenbestückte Fotografien, komplettieren vitrinengeschützt diese unterhaltsame, aber auch abgründige Wunderkammer.

Remarks

Vernissage Thursday March 17 2011 7pm

Join us for remarks from Dr. Ingrid Anker City council of Munich Johannes Muggenthaler Cultural Demartment 

+

We are excited to announce a special exhibition at the Rathausgalerie Kunsthalle in Munich. In conjunction with SIENNA GALLERY | SGprojects,
BETTINA SPECKNER will present, A Rose is a Rose is a Rose
March 17 3-6pm, opening reception + book signing.
Appreciate APPRECIATE